Dummy-Training

Apportieren für jeden Hund

 

Ursprünglich stammt die Arbeit mit Dummies aus dem jagdlichen Bereich, diente den Hunden in der jagdfreien Zeit als Training und erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit.

 

Dabei apportiert der Hund (lat. apportare - herbeibringen) das zuvor sichtbar geworfene oder auch versteckte Dummy (gefülltes Leinensäckchen) bzw.

sucht ein bestimmtes Areal danach ab, um es dann zu seinem Menschen zurückzubringen. Besonders prädestiniert sind hierfür die Retriever-Rassen,

die ursprünglich für die Arbeit nach dem Schuss und damit auch für das Zurückbringen (to retrieve) des Stücks gezüchtet wurden.

 

Die Dummy-Arbeit bietet insbesondere jagdlich motivierten Hunden aber auch jedem anderen Hund eine hervorragende artgerechte Beschäftigung.

Sie kann fast überall umgesetzt, gut in den Spaziergang integriert werden

und lastet den Hund auch mental aus.

 

Einer der wichtigsten Aspekte dabei ist jedoch, dass sie eine Kooperation

von Mensch und Hund darstellt, basierend auf gegenseitigem Vertrauen.

 

Probieren Sie es einfach aus, auch wenn Ihr Hund keiner der Retriever-Rassen angehört - jeder Hund kann Spaß am Apportieren haben!

 

 

 

SCHNUPPER KURS

 

für Interessierte ohne oder mit geringen Vorkenntnissen.

 

Wir treffen uns 4 Mal im Raum FN, um einen ersten Eindruck zu bekommen,

ob die Hunde Spaß am Apportieren haben.

 

 

Dauer   4 x 60 Minuten, donnerstags 16:30 h

Kosten 60 Euro  I  3 - 6 Teilnehmer 

Nächster Beginn 25.06.2020 

 

---- beendet ----

 

ANFÄNGER KURS

 

für Interessierte ohne oder mit geringen Vorkenntnissen.

 

Neben verschiedenen Basis-Elementen beginnen wir mit einfachen Markierungen und arbeiten uns später weiter vor zu Doppel- und Mehrfachmarkierungen, zur freien Verlorensuche und zum Einweisen.

 

Dauer   6 x 60 Minuten

Kosten 90 Euro  I  3 - 6 Teilnehmer 

Nächster Beginn ---- ausgebucht ---- 

 

 

 

FORTGESCHRITTENEN KURS

 

Für diesen Kurs sollte Ihr Hund bereits die Grundidee des Apportierens verstanden haben und einfache Markierungen recht zuverlässig arbeiten.

 

Wir konzentrieren uns hier auf das Fach Einweisen, bei dem der Hund die Fallstelle des Dummies nicht kennt und auf die Signale seines Menschen

zu vertrauen lernt, um zum Erfolg zu kommen.

 

Mehrfach-Markierungen und viele Basis- und Steadiness-Übungen stehen ebenfalls auf dem Programm.

 

Dauer   6 x 60 Minuten, donnerstags 18:00 h

Kosten 90 Euro  I  3 - 6 Teilnehmer 

Nächster Beginn  17. September 2020

 

---- ausgebucht ----

 

 

 

 

EINZELTRAINING

 

Dauer     60 Minuten

Kosten   einzeln 50 Euro  I  zu zweit je 25 Euro 

Termine  nach Vereinbarung

 

 

info@bodenseehunde.com oder 0175 5251845

 

IMPRESSIONEN

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BODENSEEHUNDE